Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Mittwoch, 17. Oktober 2012

Abnehmen Oberschenkel | Wie nehme ich an den Oberschenkeln ab ?

Wie kann man erfolgreich an den Oberschenkeln abnehmen?


Oberschenkel abnehmen – Was bringt wirklich etwas?

Viele Frauen sind unzufrieden und wollen speziell am Oberschenkel abnehmen. Was kann man tun? Wichtig sind vor allem auch die Beobachtungen beim abnehmen. Vorher nachher Bilder können helfen, die Kontrolle zu behalten.



Das Problem bei Diäten ist, dass bei ihnen unkontrolliert Fett abgebaut wird, wenn überhaupt. Man kann nicht genau bestimmen, in welchen Bereich das Fett sich 'entscheidet' zu verschwinden. Viele Frauen sind unzufrieden mit ihren Oberschenkeln, bekommen Reiterhosen, was auch wiederum die Orangenhaut begünstigt.
Viele wünschen sich dünnere Oberschenkel. Abnehmen kann man in diesem Bereich beschleunigen, indem man bestimmten Sport treibt. Nicht jeder ist dazu geeignet, da viele Sportarten sich auf andere Partien des Körpers beschränken. Aber dafür gibt es ja glücklicherweise auch Übungen, die gut für die Oberschenkel sind. Ein schönheitschirurgisches Fettabsaugen ist da nicht immer unbedingt notwendig.
Am besten macht man Bilder vor dem Abnehmen. Vorher nachher Bilder unterstützen den Diät- und Abnehmvorgang, denn man kann im Laufe der Zeit immer wieder Vergleiche ziehen, ob man denn schon abgenommen hat. Was auch häufig hilft, sind Maßbänder, mit denen man den Umfang des Oberschenkels immer mal wieder kontrolliert. Jeder Zentimeter spornt weiter an.
Sportarten, die sich gut zum Oberschenkel abnehmen eignen, sind Fahrrad fahren, auf den Stepper gehen, laufen und gymnastische Übungen, bei denen man auf dem Rücken liegt und die Beine in die Höhe hält, sie dehnt und streckt. Das spornt die Muskulatur an, sich zu spannen und verbrennt Fett. Eine gute Ernährung, die fettarm ist, muss auch gewährleistet sein, oder sagen wir, sie unterstützt den Prozess.
Allerdings muss der Sport fortlaufend eingehalten werden, sonst hilft auch die beste Diät nichts. Das führt dann zum ungewünschten JoJo-Effekt, den keiner haben will.
In einem Fitnessstudio wird man zudem auch gut beraten, wenn man spezifisch nach Übungen zum Oberschenkeltraining gefragt wird.
Natürlich gibt es auch in diversen Handlungen Pillen gegen die Fettverbrennung an den Oberschenkeln, aber ob diese auch wirklich so wirken, wie sie sollen, ist fraglich. Am besten treibt man wirklich eine Menge Sport, ernährt sich bewusst und kontrolliert sich selbst während dem abnehmen. Vorher Nachher Bilder helfen wie gesagt sehr dabei.
Leider hilft aber manchmal die stärkste Diät nichts. Wenn hinterher absolut keine Wirkung erzielt worden ist, man sich aber strikt an den Plan gehalten hat, kann man immer noch zum Arzt gehen und diesen um Rat fragen. Oft ist dennoch keine Schönheits-OP von Nöten. Denn nicht vergessen – Auch wenn die OP erfolgt, heißt das nicht, dass die Oberschenkel so bleiben!

Autor: Tanja Heidecker

Quelle : http://www.blog.de/tb/a/r/diaet/oberschenkel-abnehmen-bringt-wirklich/4900564/


Kommentare:

  1. du hast einen tollen blog mit tollen tipps! das du 20 Kilo abgenommen hast ist super, darauf kannst du sehr stolz sein! Liebe grüße, hannah

    AntwortenLöschen
  2. Es gab diese Anleitung mal für 100€ was aber deutlich zu viel war.
    Schaut einfach mal ganz entspannt auf der Internetseite nach.
    Ich kann es nur wärmstens empfehlen.

    Geheimformel-zum-abnehmen.de
    facbook.de/GeheimformelAbnehmen

    AntwortenLöschen